Informationen zum Datenschutz

Wer sind die Datenverantwortlichen?

Die Deutsche Lufthansa AG (Venloer Straße 151-153, 50672 Köln, Deutschland), Swiss International Air Lines AG (Malzgasse 15, 4052 Basel, Schweiz), Austrian Airlines AG (Office Park 2, Postfach 100, 1300 Wien-Flughafen, Österreich), möchte Sie nachfolgend darüber informieren, wie Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit unseren Angeboten verarbeitet werden. Auf diese Angebote können Sie direkt über www.pre-flight-shopping.com („Internetseite“) zugreifen.

Die genannten Airlines betreiben gemeinsam die Internetseite. Verantwortlich für die Verarbeitung der Daten ist jeweils die Airline, über die das Flugticket gekauft wurde.

Jede nachfolgende Bezugnahme auf die Lufthansa Group Airlines bezieht sich auf die Fluggesellschaften Lufthansa, SWISS und Austrian Airlines. Zur Lufthansa Group gehören die Lufthansa Group Airlines sowie die anderen Gesellschaften des Lufthansa-Konzerns.

Wen kann ich kontaktieren?

Wenn Sie noch weitere Fragen zum Datenschutz in Verbindung mit unserer Internetseite oder den dort angebotenen Service-Leistungen haben, dann wenden Sie sich bitte an die Datenschutzbeauftragten der Lufthansa Group bzw. der jeweiligen Airline:

Konzern-Datenschutzbeauftragter für die Lufthansa Group
Deutsche Lufthansa AG
E-Mail: 027021059029047057025035061059071000027043035001027029

Deutsche Lufthansa AG
Datenauskunft
FRA CJ/D
60546 Frankfurt
Deutschland
E-Mail: 027021059029047021061057041061047031059000027043035001027029

Swiss International Air Lines Ltd.
Betrieblicher Datenschutzverantwortlicher
ZRHS/CJ
Postfach
8058 Zürich Flughafen
Schweiz
E-Mail: 027021059021051055049059029025059037049047000057065037057057001025049045

Austrian Airlines AG
Rechtsbüro - Datenschutz
Office Park 2
Postfach 100
1300 Wien-Flughafen
Österreich
Kontaktformular

Wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren, wird die Korrespondenz nicht verschlüsselt.

Warum verarbeiten wir Ihre Daten (Zweck der Verarbeitung) und was ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten gemäß den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung der EU (DSGVO) und den jeweiligen lokalen Datenschutzgesetzen.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten zur Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen gemäß Art. 6(1), Unterabsatz 1(b) DSGVO. Dazu gehören insbesondere:

  • Reservierung von Speisen aus dem Onboard Delights, SWISS Saveurs und Austrian Melangerie Buy-on-Board Angebot,
  • Reservierung von Business Class Speisen.

Wir verarbeiten Ihre Daten aufgrund Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a) DSGVO zu bestimmten Zwecken, insbesondere:

  • zum Erhalt gezielter Informationen und Angebote,
  • zu Auswertungszwecken, um unser Angebot für Sie optimieren zu können.

Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit über den Link „Cookie-Einstellungen ändern“, jeweils unten auf der Seite, widerrufen werden. Der Widerruf der Einwilligung gilt nicht rückwirkend und betrifft somit nicht die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung bis zum Datum des Widerrufs.

Außerdem verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6(1), Unterabsatz 1(f) DSGVO

  • damit wir die Sicherheit und Funktionsfähigkeit dieser Internetseite gewährleisten können.

Welche Daten verarbeiten wir, wenn Sie unsere Webseite besuchen?

Sie können unsere Webseite nutzen, ohne direkt personenbezogene Daten (wie etwa Ihren Namen, Ihre Postanschrift oder Ihre E-Mail-Adresse) anzugeben, jedoch ist es in diesem Fall nicht möglich eine Reservierung vorzunehmen.   

1 Erforderliche personenbezogene Daten

Um eine Reservierung durchzuführen werden die folgenden Daten erhoben:

  • Vor- und Nachname (zur Identifikation des Passagiers),
  • Buchungscode bzw. Ticketnummer (zur Identifkation der Flugbuchung),
  • E-Mail-Adresse (zum Versand der Reservierungsbestätigung).  

Analyseverfahren

Auf unserer Webseite setzen wir bestimmte Analyseverfahren ein. Im Folgenden werden die Analyseverfahren erläutert.

2.1 Logfiles

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, verzeichnet unser Internet-Server automatisch den Domain-Namen oder die IP-Adresse des anfragenden Rechners sowie Zugriffsdatum und -uhrzeit, die Dateianfrage des Client (Dateiname und URL), den HTTP Antwort-Code, den Browsertyp, die Internetseite, von der aus Sie uns besuchen sowie die Anzahl der im Rahmen der Verbindung transferierten Bytes. Diese Daten werden gelöscht, sobald Sie Ihren Besuch auf unserer Webseite beenden. Für gesetzlich vorgesehene Zwecke – insbesondere die Aufdeckung von Missbrauch und die Erkennung und Beseitigung technischer Störungen – speichern wir die Logfiles Ihres Webservers sowie Applikationsservers, die u. a. Ihre IP-Adresse enthalten, für die Dauer von 90 Tagen.

2.2 Cookies / Web Beacons

Um unser Angebot so nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, verwenden wir – wie viele namhafte Unternehmen – sogenannte Cookies und Web Beacons.

Bei einem „Cookie“ handelt es sich um eine kleine Datei, die ein Webserver (also z. B. der Webserver von www.pre-flight-shopping.com) an Ihren Browser sendet, wenn Sie eine Webseite besuchen. Die sogenannten „Session Cookies“ laufen am Ende der Browsersitzung ab und können Ihre Aktionen während dieser einen Browsersitzung erfassen. Demgegenüber bleiben „permanente Cookies“ auch zwischen verschiedenen Browsersitzungen auf Ihrem Endgerät gespeichert und können Ihre Einstellungen oder Aktionen auf mehreren Webseiten erfassen.

Je nach Einstellung Ihres Browsers wird die Cookie-Datei gespeichert oder abgelehnt. Wird die Datei gespeichert, kann unser Webserver Ihr Endgerät wiedererkennen. Zusätzlich können Cookies uns helfen, Ihnen ein möglichst individualisiertes und relevantes Surferlebnis zu bieten, sofern Sie uns die Einwilligung dazu erteilen.

Möglicherweise ist Ihr Browser so eingestellt, dass er jedes Mal eine Warnmeldung anzeigt, wenn er einen Cookie empfängt. Da beim Aufruf jeder einzelnen Seite unserer Webseite das Identifizierungs-Cookie neu gesendet werden muss, kann diese Meldung sehr störend sein. Wir empfehlen Ihnen daher, in Ihrem Browser einzustellen, dass Cookies von ww.pre-flight-shopping.com immer zugelassen werden. Sie können diese Einstellung für einzelne Webseiten individuell festlegen

2.3 Kategorien von Cookies

2.3.1 Notwendige Cookies

Notwendige Cookies werden für die Verwaltung der Plattform verwendet. Sie ermöglichen reibungslose Abläufe, z. B. bei der Flugbuchung, die Bereitstellung korrekter Antworten auf Ihre Anfragen und die Gewährleistung von Sicherheitsfunktionen, z. B. zur Verhinderung einer böswilligen Nutzung der Internetseite. Notwendige Cookies können nicht deaktiviert werden, aber Sie können sie löschen oder ablehnen, wenn sie Ihnen angezeigt werden. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Cookies sind unsere berechtigten Interessen gemäß Art. 6(1), Unterabsatz 1(f) DSGVO.

Folgende notwendige Cookies setzen wir ein:

  • Cookie-Name:
    JSESSIONID

    Zweck:
    Identifikation der Browser Sitzung

    Geschäftsadresse
    Datenschutzrichtlinie:

    Miles & More GmbH
    MAC Main Airport Center
    Unterschweinstiege 8
    60549 Frankfurt

    Datenschutzhinweise:
    https://www.worldshop.eu/de/page/privacy

    Typ:
    Erstanbieter-Cookie

    Dauer der Speicherung:
    Dauer der Sitzung

  • Cookie-Name:
    CHECK4COOKIES

    Zweck:
    Überprüfung, ob Cookies im Browser unterstützt werden

    Geschäftsadresse
    Datenschutzrichtlinie:

    Miles & More GmbH
    MAC Main Airport Center
    Unterschweinstiege 8
    60549 Frankfurt

    Datenschutzhinweise:
    https://www.worldshop.eu/de/page/privacy

    Typ:
    Erstanbieter-Cookie

    Dauer der Speicherung:
    24 Stunden

  • Cookie-Name:
    COOKIES

    Zweck:
    Speicherung, welche Cookie-Einstellung der Kunde akzeptiert hat

    Geschäftsadresse
    Datenschutzrichtlinie:

    Miles & More GmbH
    MAC Main Airport Center
    Unterschweinstiege 8
    60549 Frankfurt

    Datenschutzhinweise:
    https://www.worldshop.eu/de/page/privacy

    Typ:
    Erstanbieter-Cookie

    Dauer der Speicherung:
    1 Jahr

  • Cookie-Name:
    Vr1c5TDwm3iPGgFQ4V3s

    Zweck:
    technischer Cookie, der bei der Lastverteilung beim Zugriff auf die Webseite die Session kontrolliert

    Geschäftsadresse
    Datenschutzrichtlinie:

    noris network AG
    Thomas-Mann-Straße 16 - 20
    90471 Nürnberg

    Datenschutzhinweise:
    https://www.noris.de/service/datenschutz/

    Typ:
    Drittanbieter-Cookie

    Dauer der Speicherung:
    Dauer der Sitzung

2.3.2 Analyse Cookies

In dieser Kategorien verarbeiten wir Ihre Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6(1), Unterparagraph. 1(a) DSGVO, die Sie uns durch Ihre Auswahl im Consent Manager erteilt haben. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit über den Consent Manager widerrufen werden.

Diese Cookies verwenden wir für Folgendes:

  • Überwachung des Datenverkehrs auf der Internetseite und Optimierung der Nutzerfreundlichkeit
  • Analyse aggregierter Daten über die Nutzung der Internetseite, um unsere Kunden besser zu verstehen.

Einzelheiten:

  • Cookie-Name:
    _et_coid

    Zweck:
    Cookie-Erkennung

    Geschäftsadresse
    Datenschutzrichtlinie:

    etracker GmbH
    Erste Brunnenstraße 1
    20459 Hamburg

    privacy policy: Data Privacy Statement - etracker

    Typ:
    lokal gespeichert, Drittanbieter-Cookie

    Dauer der Speicherung:
    2 Jahre

  • Cookie-Name:
    isSdEnabled

    Zweck:
    Erkennung, ob bei dem Besucher die Scrolltiefe gemessen wird.

    Geschäftsadresse
    Datenschutzrichtlinie:

    etracker GmbH
    Erste Brunnenstraße 1
    20459 Hamburg

    privacy policy: Data Privacy Statement - etracker

    Typ:
    Drittanbieter-Cookie

    Dauer der Speicherung:
    24 Stunden

  • Cookie-Name:
    BT_sdc

    Zweck:
    Enthält Base64-codierte Daten der aktuellen Besuchersitzung (Referrer, Anzahl der Seiten, Anzahl der Sekunden seit Beginn der Sitzung, angezeigte Smart Messages in der Session), die für Personalisierungszwecke verwendet werden.

    Geschäftsadresse
    Datenschutzrichtlinie:

    etracker GmbH
    Erste Brunnenstraße 1
    20459 Hamburg

    privacy policy: Data Privacy Statement - etracker

    Typ:
    Drittanbieter-Cookie

    Dauer der Speicherung:
    Dauer der Sitzung

  • Cookie-Name:
    BT_pdc

    Zweck:
    Enthält Base64-kodierte Daten der Besucherhistorie (ist Kunde, Newsletter-Empfänger, Visitor ID, angezeigte Smart Messages) zur Personalisierung.

    Geschäftsadresse
    Datenschutzrichtlinie:

    etracker GmbH
    Erste Brunnenstraße 1
    20459 Hamburg

    privacy policy: Data Privacy Statement - etracker

    Typ:
    Drittanbieter-Cookie

    Dauer der Speicherung:
    1 Jahr

Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies sowie dazu, wie Sie Cookies deaktivieren können, finden Sie unter https://www.ddow.de/ oder youronlinechoices.com.

Web-Beacons sind kleine Grafikdateien (auch als „Pixel-Tags“ oder „Clear GIFs“ bezeichnet), die in unseren Webseiten und Anwendungen enthalten sein können und in der Regel in Verbindung mit Cookies eingesetzt werden, um Nutzer:innen bzw. Nutzer:innenverhalten zu identifizieren. Die vorstehenden Ausführungen zu Cookies gelten für Web-Beacons entsprechend; Web-Beacons werden insbesondere dann nicht eingesetzt, wenn Sie der Verwendung des entsprechenden Cookies nicht zugestimmt haben.

2.4 Webanalyse mit etracker

Auf unserer Webseite verwenden wir zur Analyse von Nutzungsdaten Dienste der etracker GmbH aus Hamburg, Deutschland (www.etracker.com). Es werden dabei Cookies eingesetzt, die eine statistische Analyse der Nutzung dieser Webseite durch ihre Besucher sowie die Anzeige nutzungsbezogener Inhalte oder Werbung ermöglichen. etracker Cookies enthalten keine Informationen, die eine Identifikation von Nutzer:innnen ermöglichen.

Die mit etracker erzeugten Daten werden im Auftrag des Anbieters dieser Webseite von etracker ausschließlich in Deutschland verarbeitet und gespeichert und unterliegen damit den strengen deutschen und europäischen Datenschutzgesetzen und -standards. etracker wurde diesbezüglich unabhängig geprüft, zertifiziert und mit dem Datenschutz-Gütesiegel ePrivacyseal ausgezeichnet.

Da uns die Privatsphäre unserer Besucher:innen besonders wichtig ist, wird die IP-Adresse bei etracker frühestmöglich anonymisiert und Anmelde- oder Gerätekennungen bei etracker zu einem eindeutigen, aber nicht einer Person zugeordneten Schlüssel umgewandelt. Eine andere Verwendung, Zusammenführung mit anderen Daten oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt durch etracker nicht.

2.5 Verweise und Datenerhebung auf Webseiten Dritter

Über Verlinkungen auf unserer Webseite können Sie auf Webseiten Dritter gelangen, die nicht von uns betrieben werden. Hierbei kann es sich z. B. um Webseiten von Partnerunternehmen handeln. Auf die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten auf solchen Webseiten Dritter haben wir keinen Einfluss, diese werden vielmehr durch die Anbieter:innen der jeweiligen Webseite vorgenommen. Bitte lesen Sie deshalb die Nutzungsbedingungen und Datenschutzinformationen auf diesen Webseiten, um genauere Informationen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von (personenbezogenen) Informationen auf diesen Webseiten zu erhalten.  

Zu welchen Angaben von personenbezogenen Daten sind Sie verpflichtet?

Für gesetzlich vorgeschriebene oder vertragliche Anforderungen haben wir in den Eingabemasken auf unserer Webseite die jeweiligen Eingabefelder gekennzeichnet, die von Ihnen zwingend auszufüllen sind, damit wir den von Ihnen gewünschten Vertrag oder Service erbringen können.

Für wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

Ihre personenbezogenen Daten werden nach 90 Tagen gelöscht, sobald sie für die genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Gegebenenfalls müssen wir Ihre Daten jedoch bis zum Ablauf der vom Gesetzgeber oder den Aufsichtsbehörden im Handelsgesetzbuch, der Abgabenordnung oder dem Geldwäschegesetz festgelegten Aufbewahrungsfristen und -termine weiterhin aufbewahren. Diese Fristen belaufen sich in der Regel auf sechs bis zehn Jahre. Sofern für die Feststellung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich, dürfen wir Ihre Daten darüber hinaus bis zum Ablauf der gesetzlichen Verjährungsfristen (in der Regel drei Jahre, im Einzelfall bis zu 30 Jahre) aufbewahren. Danach werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht.

Wer erhält Ihre Daten?

Im Rahmen der oben genannten Datenverarbeitung und der jeweils gegebenen Rechtsgrundlagen (Vertragserfüllung, berechtigte Interessen, Einwilligung oder gesetzliche Verarbeitungspflichten) können Ihre Daten an folgende Empfänger weitergegeben werden:

  • Lufthansa Group Airlines 
  • Erfüllungsgehilfen, z. B. Flugreservierungssysteme und andere zusätzliche Service-Leistungen in diesem Zusammenhang
  • Miles & More GmbH als Betreiber der Internetseite
  • etracker GmbH als Serviceanbieter für Webanalysen

noris network AG als Infrastrukturdienstleister (Bereitstellung der Internetseite)

Welche Datenschutzrechte haben Sie?

Wir setzen uns für eine faire und transparente Datenverarbeitung ein. Aus diesem Grund ist es für uns wichtig, dass betroffene Personen – soweit die jeweiligen rechtlichen Anforderungen erfüllt sind – nicht nur ihr Recht auf Widerspruch, sondern auch die nachfolgend genannten Rechte ausüben können:

  • Auskunftsrecht der betroffenen Person, Art. 15 DSGVO
  • Recht auf Berichtigung, Art. 16 DSGVO
  • Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“), Art. 17 DSGVO
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Art. 18 DSGVO
  • Recht auf Datenübertragbarkeit, Art. 20 DSGVO
  • Recht auf Widerspruch, Art. 21 DSGVO

Wenn Sie Ihr Recht ausüben möchten, können Sie uns unter den in der Rubrik „Wen kann ich kontaktieren“ genannten Adressen erreichen.

Machen Sie dabei bitte folgende Angaben, so dass wir Sie identifizieren können:

  • Name
  • Postanschrift
  • E-Mail-Adresse und wahlweise: Kundennummer oder Buchungscode bzw. Ticketnummer

Wenn Sie uns eine Kopie Ihres Ausweises schicken, schwärzen Sie bitte alle Daten bis auf den Vor- und Nachnamen und die Adresse.

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir zur Verarbeitung Ihrer Anfrage und zu Identifizierungszwecken Ihre personenbezogenen Daten gemäß Art. 6(1)(c) DSGVO verwenden werden.

Sie haben auch das Recht, gemäß Art. 77 DSGVO eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzulegen.

Für Lufthansa:
Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Postfach 3163, 65021 Wiesbaden, datenschutz.hessen.de

Für Swiss International Air Lines:
Eidgenössischer Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter, Feldeggweg 1, 3003 Bern, www.edoeb.admin.ch

Für Austrian Airlines:

Österreichische Datenschutzbehörde, Barichgasse 40-42, 1030 Wien, www.dsb.gv.at

Informationen über Ihr Widerrufsrecht gemäß Art. 21 DSGVO

Sie haben das Recht, jederzeit aufgrund von Rechtsgrundlagen, die sich auf Ihre konkrete Situation beziehen, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen; dieses Recht basiert auf Artikel 6 (1) (e) bzw. (f) DSGVO; das schließt auch das Profiling auf Grundlage dieser Bestimmungen ein.

Der Datenverantwortliche wird Ihre personenbezogenen Daten dann nicht länger verarbeiten, es sei denn, dass der Datenverantwortliche triftige legitime Gründe für die Verarbeitung nachweisen kann, die gegenüber Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder falls die Verarbeitung für die Feststellung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

Sofern Ihre personenbezogenen Daten für Zwecke des Direktmarketings verarbeitet werden, haben sie jederzeit das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für ein solches Marketing zu widersprechen; das umfasst auch das Profiling, soweit dieses im Zusammenhang mit dem Direktmarketing steht.

Falls Sie der Verarbeitung für Zwecke des Direktmarketings widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten nicht länger für solche Zwecke verarbeitet.

Ihr Widerspruchsrecht im Zusammenhang mit der Nutzung der Dienste des Auskunftsunternehmens können Sie – ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG – in einem automatisierten Verfahren ausüben, bei dem technische Spezifikationen verwendet werden.